Stufenweise Lockerungen....Wiedereröffnung nach Corona Lockdown unter strengen Hygiene- Richtlinien

MASSAGEN
unter bestimmten Hygienevorschriften im Rahmen der COVID-19-Eindämmung sind seit dem 11.Mai 2020 Massagen wieder erlaubt.

Die Maßnahmen beinhalten:
Im Eingangsbereich stehen Desinfektionsmittel und Einmaltücher für Dich bereit.
Die Massageliege wird weiterhin nach jeder Kundin frisch desinfiziert (das war schon vor Corona so)
Die Handtücher und Laken werden selbstverständlich nur 1 x benutzt (das war schon vor Corona so)
Meine Hände wasche ich immer vor und nach jedem Kunden.
Flächen, wie z.B. Kopfstütze, Massageliege, Türklinken ... werden desinfiziert.

Vereinbare nur einen Termin, wenn du vollkommen gesund bist.
Terminvereinbarungen per E-Mail oder Anruf 

Vereinbare doch gleich deinen Wunschtermin ;)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

RE-OPENING - Zurück ins YOGASTUDIO

Schritt für Schritt und Kurs für Kurs sind wir wieder da und heißen Euch herzlich willkommen!
Wir freuen uns schon sehr, dass ihr das SABAI-SPA ganz bald wieder besucht und es mit Energie, Kraft und Liebe erfüllt! 

Im Rahmen der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen dürfen wir zunächst nur eine begrenzte Teilnehmerzahl pro Kurs reinnehmen.

 

Mit den neuen Regelungen, die am 1.7.20 in Kraft getreten sind, gilt folgendes:
* Trainingsgruppen bis zu 20 Personen sind erlaubt 
* Abstandsgebot von 1,5 m
* Umkleiden dürfen mit Einschränkungen genutzt werden - am besten ihr kommt schon umgezogen in bequemer Yogakleidung
* Der Yogalehrer kann sich wieder frei im Raum bewegen 
Die geltenden Hygienevorschriften und Dokumentationspflichten werden weiterhin eingehalten

 

 

Welche Auflagen es geben wird, worauf wir alle in der nächsten Zeit noch achten müssen:

  • Bitte buche deinen Kurs online hier über die Homepage mit Eversports ein
  • Abstand einhalten, wir halten 1,5 – 2 Meter
  • Hände desinfizieren
  • Bitte schon umgezogen in Yogakleidung ankommen
  • Eigene Yogamatte, Decke und Hilfsmittel mitbringen und benutzen
  • Maskenpflicht JA, aber nicht während der Yogastunde
  • Komme nur, wenn du vollkommen gesund bist

Wir freuen uns auf schöne Yogastunden mit Euch!

Wir sehen uns auf der Matte,
Dein SABAI-SPA Team 
Andi & Anita

 

 

 


Herzlich Willkommen im SABAI-SPA                                                      Massage & Yoga & Hypnose

 

Das SABAI-SPA hat sich mit seinen Ideen und seiner Firmenphilosophie auf dem Wellnessmarkt seit 2005 bereits etabliert. Wellness & Entspannung liegen im Fokus meiner Arbeit!

 

Im SABAI-SPA werde ich ganz bestimmt das optimale Wohlbefinden für SIE finden, denn die wörtliche Übersetzung des thailändischen Wortes SABAI bedeutet angenehm, bequem und gemütlich.
Ich finde es sehr passend, denn genau so sollen SIE sich bei mir fühlen!

 

 

***NEU***Aufgrund veränderter Nachfrage möchte ich Ihnen entgegen der Hektik des Alltages nun auch
Yoga Nidra und Entspannungsabende anbieten. Bitte nachfragen!

 

 

 

 


Schon gewusst?

Bild wird hochgeladen 0 von 1

Bilder hier reinziehen

Eine Massage tut gut – und zwar nicht nur den Muskeln!

Eine klassische Massage von 45 Minuten kann die Abwehrkräfte steigern und die Konzentration von Stresshormonen im Körper senken. Das konnten Forscher eines Medizinischen Zentrums im kalifornischen Los Angeles in einer Studie belegen. Dazu untersuchten sie die Blutproben von 29 Versuchsteilnehmern nach einer 45-minütigen Massage und verglichen die Werte mit einer Kontrollgruppe, die nicht in den Genuss des Knetens kam. Nach nur einer einzigen Massage wies das Blut der Massierten eine erhöhte Menge an weißen Blutkörperchen auf. Diese sind für die Immunabwehr des Körpers zuständig. Zudem erhielt das Blut dieser Gruppe einen geringeren Anteil des Stresshormons Cortisol.